Der Notar - Ihr unparteiischer Berater

Für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften ist ein Tätigwerden des Notars - genauer: die Beurkundung des Rechtsgeschäfts durch einen Notar - gesetzlich vorgeschrieben. Dies ist immer dort der Fall, wo der Gesetzgeber die Mithilfe des Notars wegen der weitreichenden persönlichen und wirtschaftlichen Folgen für die Beteiligten für geboten hält. Erforderlich oder zumindest dringend anzuraten ist die Mitwirkung des Notars insbesondere in den unten aufgeführten Bereichen.

Als Notare sind in unserer Kanzlei Friedrich Lücken und Andreas Mebben tätig.

Grundstücksrecht

  • Hauskauf | Wohnungskauf
  • Grundstückskauf
  • Übertragung
  • Grundschuld | Hypothek
  • Erbbaurecht
  • Wohnungseigentum
  • Teilungserklärungen nach dem WEG
  • Wohnrecht | Nießbrauch
  • Dienstbarkeit

Testamente und Erbverträge

  • Einseitige Testamente
  • Gegenseitige Testamente
  • Erbverträge
  • Vermächtniseinsetzungen
  • Vorweggenommene Erbfolge
  • Beratung über Erb- und Pflichtteilsrecht
  • Testamentswiderruf
  • Unternehmertestament
  • Vermögensnachfolge
  • Erbscheinsanträge

Gesellschaftsrecht

  • Gesellschaftsgründungen (GmbH/KG/OHG)
  • Handelsregisteranmeldungen
  • Geschäftsführerbestellung und -abbestellung
  • Anteilsübertragungen
  • Vertragsberatung
  • Unternehmenskauf
  • Unternehmensschenkung
  • Satzungsänderung
  • Kapitalerhöhungen
  • Einbringungsverträge
  • Verträge nach dem Umwandlungsgesetz
    (z. B. Umwandlungen von Gesellschaften, Aufgliederung, Abspaltungen, Verschmelzungen)

Vereinsrecht

  • Vereinsgründung
  • Satzungsänderungen
  • Vereinsregister-Anmeldungen

Gesundheit und Vorsorge

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Betreuungsvollmacht

Sonstige Vereinbarungen und Urkunden

  • Eheverträge
  • Lebenspartnerschaftsverträge
  • Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen
  • Adoption von Kindern und Erwachsenen
  • Vollmachten (Generalvollmachten, Spezialvollmachten, Prokura usw.)